ZWave-Review News Umschau

Andere Geräte

Hierzu gehören zum Beispiel:

 - Multifunktionsgeräte
 - Schlösser (mit und ohne Klinke)
 - Sirenen
 - Displays
 - Repeater / Signal-Verstärker
 - Kettenantriebe für Klappfenster
  -...

Piper Z-Wave Multifunktionsgerät

Die Piper soll eine universelle Heimautomations-Zentrale sein.
Sie selbst besteht aus eienr HD-Videokamera, einem Temperatur-Sensor, Lichtsensor, Bewegungsmelder, Audiosensr sowie Sirene und Sprachausgabemodul.
Ein Batterie-Backup macht die Anlage gegebenenfalls Stromunabhängig.
Gesteuert werden kann dieses Gerät AUSSCHLIESSLICH PER APP (NICHT vom PC aus).

Piper Multifunktionsgerät
 

Eigenschaften:

  • Sicherheit: 3 Sicherheitsmodi (Zuhause, Unterwegs und Urlaub), Bewegungsmelder, 105 db Sirene
  • Automation: Integration von Z-Wave Geräten über die App, Fernzugriff und Zeitsteuerung
  • 180° Panoramakamera - 1080p, Zoom, Schwenkung
  • Selbstkonfigurierbare Alarme: Anruf, Textnachricht, E-Mail und Pushnachricht zu ausgewählten Benutzern
  • 2 Wege Audio: Mikrofon und Sprachausgabe von der Ferne über die App
  • Umgebungssensoren: Temperatur-, Luftfeuchtigkeit-, Licht- und Geräuschsensor
  • Smart Hardware: ARM Prozessor, Batteriebackup, Interner Speicher für Videoaufzeichnungen
  • Multi-Piper: Unterstützung von bis zu 5 Pipers in einem Netzwerk

Nach Aussage des Herstellers wird ausschliesslich die Unterstützung von Geräten garantiert, die auch im Hersteller-Shop angeboten werden.(Piper Shop)
Andere Geräte können trotzdem funktionieren.

Neben dieser Einschränkung ist noch die limitierte Möglichkeit des Erstellens von Szenen zu erwähnen.
Piper bietet an, die Videos (Bewegungserkennung) auf seiner Cloud kostenfrei zu speichern (max 1000 clips).
Die gesamte Verwaltung der Piper findet ebenfalls über die Cloud von Piper statt
(Über die Android / IOS - App).

Wir haben das Gerät nicht getestet.
Als Einsteigermodell ist es vielleicht interessant - die Erweiterbarkeit sollte dabei u.U. nicht im Vordergrund stehen.
Weiter Infos (engl): Piper Hilfe


Z-Wave.Me USB-Stick

Z-Wave.Me hat den wohl kleinsten USB-Stick herausgebracht - der auch noch zusätzlich Z-Wave PLUS kompatibel ist.

Der Stick kann überall eingesetzt werden, wo ein universeller Z-Wave-Stick gemäß der Sigma Designs Serial API Spezifikation vorgesehen ist.
(ähnlich wie bereits andere USB-Sticks)

Optional:

Optional kann der Stick jetzt auch mit einer Lizenz für Z-Way erworben werden, so dass die (wohl hauptsächlich auf dem Raspberry verbreitete) Software auch ohne RaZberry verwendet werden kann.

Das ist für Nutzer anderer Betriebssysteme interessant, wie auch für Nutzer, die das RaZberry-Modul nicht einsetzen können (Pins belegt etc. ...)

Z-Wave.Me Stick
 
 

Letzte Neue Geräte

Hornbach Gateway
SMART HOME
Günstiges Gateway für Z-Wave, ZigBee, Bluetooth, WiFi ?
-> Produkt-Kurz-Test (folgt)

POPP Home
Gateway und Kamera in einem Gerät - bei uns im Test
-> Produktvorstellung (folgt)

Mediola Gateway V5 Plus
kompaktes vielseitiges Gateway - bei uns im Test
-> Testbericht

Sensative Strips Comfort
schmaler Temperatur- und Helligkeitssensor
-> Testbericht

SHBBGW RPi plus SmartHome Gateway
 - Testbericht

Zipamicro - neues kleines Z-Wave Gateway

Zipamicro

-> TESTBERICHT

Cyrus

- Produkte & Test

EUROtronic SPIRIT
EUROtronic SPIRIT
 -Testbericht

Homey SmartHome Gateway
    Homey
- Testbericht

Gateways TECUS, FG3200
 - Kurzvorstellung

Delock
- Produktvorstellung

NEO 
- Produkt-Test

HEIMAN
 - Produkt-Test

POPP Z-Wave Türöffner
 -Testbericht

DEVOLO Home Control
 
- Testbericht

Everspring Dimmer AD1472
 - Kurztest

Aeotec Smart Switch 6
 - Kurztest

Z-Uno - Kurzvorstellung
universelles Z-Wave Modul

Sensative Strip
Tür- Fenstersensor

 - Testbericht

NodOn Wandschalter,
Fernbedienungen 

 - Testbericht

NodOn Smart Plug
  - Testbericht

Sind Sie Hersteller?

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind - kontaktieren Sie uns.

- Präsentation Ihrer Produkte
  mit techn. Details
- Zeitnahe Veröffentlichung
- unabhängiger Test aus
  Nutzersicht
- Ergebnisse werden
  Ihnen bereitgestellt

Z-Wave Europe :
Z-Wave Europe