ZWave-Review News Umschau

<< Benachrichtigungen  .....


 

HomeCenter 2 - Reichweite erhöhen

Fibaro HC2
 

Beim Aufbau eines Netzwerkes von Z-Wave Geräten sollte man darauf achten, dass möglichst viele netzbetriebene "Knoten" (also Geräte) sich im zu erfassenden Bereich gleichmäßig verteilen. Jedes netzbetriebene Gerät (wie Steckdosen, Dimmer, Rollo-Steuerungen, Unterputz-Schalter usw.) wirkt im Z-Wave-Netzwerk als sogenannter Repeater, als es kann die Z-Wave Signale empfangen und weitergeben.

Wenn man dieses bei der Konzeption bereits berücksichtigen kann, entsteht ein sehr effektives uns stabiles Netzwerk (ein sogenanntes "Mesh"-Netzwerk), welches den optimalen und sicheren Austausch von Signalen garantiert.

Es lassen sich dadurch größere Entfernungen realisieren und Hindernisse (wie dicke Wände, Decken/Fußböden) überbrücken. Die "Mesh"-Struktur des Netzwerkes garantiert, dass das Signal über einen möglichen Verbindungsweg (über verschiedene Zwischenstationen) z.B. vom Sensor zum Steuergerät gelangt.


Sollte man nicht genügend netzbetriebene Z-Wave Geräte haben (oder an der "falschen Stelle"), kann man sich mit sog. Range Extendern behelfen. Diese Geräte arbeiten als Repeater - wie oben beschrieben - und "verstärken" somit das Signal. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Repeater meist durch Optimierung der Antenne eine größere Reichweite haben, als andere netzbetriebene Geräte.
(Kosten: ca. 35€)

Aeotec Extender (Aeon)
 

Integration im HomeCenter:

Das Gerät wird wie ein normales Z-Wave Gerät hinzugefügt.
Alelrdings erkennt das HomeCenter in der Version 4.042 das Gerät nur als "unbekanntes Z-Wave Gerät", was in diesem Fall nicht stört, weil keine weitere Konfiguration nötig ist.

Nach dem Einbinden platzieren wir den Extender an die Stelle, wo er das Signal verstärken soll. Leider bekommt man nicht ohne weiteres mit, ob das HC2 den Extender noch "sieht", hier muss man sich auf seine Erfahrungen verlassen, oder probieren.

Aeon Extender - Homecenter2zoom

Anschliessend sollte das Z-Wave-Netz optimiert werden, damit die Geräte den neuen Extender auch finden und nutzen. Durch diese Reorganisation wird das Netz neu organisiert und für die Signalübertragung optimiert. Es werden hier auch neue Alternativ-Verbindungen (Routen) gesucht.

(Konfiguration -> Zwave Netzwerk -> Mesh network reconfiguration:

Fibaro HomeCenter - Mesh Network Rekonfigurierenzoom

Bei der Konzeption von komplexeren Netzwerken sollten Sie einen Spezialisten zu Rate ziehen, der Sie dabei unterstützt.
Diese Investition (ist meist nicht sehr teuer) rechnet sich sehr schnell - sie brauchen ggf. weniger Repeater und haben ein stabiles Netzwerk.

Wenn Sie bei der Suche Unterstützung brauchen, kontaktieren Sie uns.

 

Letzte Neue Geräte

Homey 2.0
SmartHome Gateway

 Homey  
- neuer Testbericht (folgt)

Hornbach Gateway
SMART HOME
Günstiges Gateway für Z-Wave, ZigBee, Bluetooth, WiFi ?
-> Produkt-Kurz-Test

POPP Home
Gateway und Kamera in einem Gerät - bei uns im Test
-> Produktvorstellung (folgt)

Mediola Gateway V5 Plus
kompaktes vielseitiges Gateway - bei uns im Test
-> Testbericht

Sensative Strips Comfort
schmaler Temperatur- und Helligkeitssensor
-> Testbericht

SHBBGW RPi plus SmartHome Gateway
 - Testbericht

Zipamicro - neues kleines Z-Wave Gateway

Zipamicro

-> TESTBERICHT

Cyrus

- Produkte & Test

EUROtronic SPIRIT
EUROtronic SPIRIT
 -Testbericht

Gateways TECUS, FG3200
 - Kurzvorstellung

Delock
- Produktvorstellung

NEO 
- Produkt-Test

HEIMAN
 - Produkt-Test

POPP Z-Wave Türöffner
 -Testbericht

DEVOLO Home Control
 
- Testbericht

Everspring Dimmer AD1472
 - Kurztest

Aeotec Smart Switch 6
 - Kurztest

Z-Uno - Kurzvorstellung
universelles Z-Wave Modul

Sensative Strip
Tür- Fenstersensor

 - Testbericht

NodOn Wandschalter,
Fernbedienungen 

 - Testbericht

NodOn Smart Plug
  - Testbericht

Sind Sie Hersteller?

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind - kontaktieren Sie uns.

- Präsentation Ihrer Produkte
  mit techn. Details
- Zeitnahe Veröffentlichung
- unabhängiger Test aus
  Nutzersicht
- Ergebnisse werden
  Ihnen bereitgestellt

Z-Wave Europe :
Z-Wave Europe