ZWave-Review News Umschau

- - - Letzte News - - -

SmartHome - Shop:

shop.smarthome-bb.de
     --------------------------------

SmartHome Spezialist
aus Berlin:

www.SmartHome-BB.de
     --------------------------------

 

Comet Z-Wave: VORSICHT !

Die neuen Comet Z-Wave Thermostaten sind mit Vorsicht zu geniessen.
HIER: mehr
    --------------------------------

 

ZWudino ?

Ein neues Modul soll das Anwendungs-Spektrum erweitern - durch eigene SmartHome-Module.

Was ist der ZWudino?

--------------------------------

Langzeit-Test Multisensoren

Schauen Sie sich unseren 12-Monats-Test der Multisensoren von Fibaro, Aeotec und Everspring an.
    --------------------------------

Z-Wave Rauchmelder mit VdS-Zertifizierung - von Popp

Der erste VdS-zertifizierte Rauchmelder ist auf dem Markt. Wir stellen ihn vor.
Der neue Fibaro Rauchmelder erfüllt die erforderlichen Eigenschaften nach
DIN EN 14604.
     --------------------------------

Vera Controller inkompatibel zu UPnP Standard?

Auch mit der neuen Version UI7 ist das Problem der Inkompatibilität nicht behoben. Demnächst mehr unter Geräte-Tests.

Was ist Z-Wave?

Was ist besser als bei anderen Systemen?

Z-Wave wurde von der Firma Sigma Designs und der Z-Wave Alliance als drahtloser Kommunikationsstandard entwickelt.

Im Unterschied zu anderen Systemen arbeiten mehr als 330 unabhängige Hersteller an Geräten, die diesen Standarrd unterstützen, mit. Das garantiert eine breite Auswahl an Geräten, die (fast) jeden Anwendungsfall abdecken sollten. Mehr als 1400 Geräte wurden bisher zertifiziert. 40 Millionen Produkte sind weltweit im Einsatz. (1).

Z-Wave nutzt das ISM-Band (in Westeuropa 868,42 MHz), die Reichweite beträgt bis zu 200m im Freiland, in Gebäuden oft 30m.

Vorteil:
Z-Wave nutzt ein sogenanntes vermaschtes Netz - also eine Netzwerktopologie für die Übertragung der Informationen. Damit ist im Gegensatz zu den einfachen Funksteuerungen, die eine einfache Punkt-zu-Punkt-Verbindung nutzen, viel universeller und sicherer. Jedes Gerät ist über verschiedene andere Geräte (Netzwerk-Knoten) erreichbar, also auch dann, wenn es keine direkte Verbindung zur "Zentrale" gibt.
Das erhöht sowohl die Ausfallsicherheit, als auch die Reichweite in Gebäuden.

Außerdem gibt es immer eine Rückinformation vom Gerät zur Steuerzentrale, ob das Signal angekommen ist und verarbeitet wurde. Das ist ein wesentlicher Sicherheitsaspekt.

Einsatzgebiete

Hauptsächlicher Einsatzfall ist die Heimautomatisierung, wofür das System auch entwickelt wurde.
Auch im Büro-Alltag haben die Z-Wave Komponenten Einzug gehalten - ob zur Temperatur-Überwachung oder als Fenstersensor, oder...

Wir wollen versuchen, dem Nutzer die Geräte vorzustellen und einfache Ansätze zum Einsatz zu geben.

Quellen:

Z-Wave PLUS

Sigma Designs und die Z-Wave Alliance stellten das neue Z-Wave Plus Zertifizierungs-Programm vor.

Was ist Z-Wave Plus?

 

Letzte Neue Geräte

SHBBGW RPi plus SmartHome Gateway
 - Testbericht

DEVOLO Home Control
 
- Testbericht

Everspring Dimmer AD1472
 - Kurztest

Aeotec Smart Switch 6
 - Kurztest

Z-Uno - Kurzvorstellung
universelles Z-Wave Modul

Sensative Strip
Tür- Fenstersensor

 - Testbericht

Comet Z-Wave Thermostat
 
- Kurztest

NodOn Wandschalter,
Fernbedienungen 

 - Testbericht

NodOn Smart Plug
  - Testbericht

Aeon Multisensor 6
  -
Z-Wave Multisensor
  - Testbericht

Popp Z-Weather
  - Wettersensor ohne Batterie
  - Testbericht

Popp Rauchmelder
  - Rauchmelder mit Sirene

Aeotec RGB-LED
 - Steuerung per Z-Wave
 - Testbericht

 ZWudino

Sind Sie Hersteller?

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind - kontaktieren Sie uns.

- Präsentation Ihrer Produkte
  mit techn. Details
- Zeitnahe Veröffentlichung
- unabhängiger Test aus
  Nutzersicht
- Ergebnisse werden
  Ihnen bereitgestellt

Z-Wave Europe :
Z-Wave Europe